Mit neuester Technik den Torwart schulen

Veröffentlicht Veröffentlicht in News

Heiko Oßner gibt seine große Erfahrung bei gleich sieben Vereinen und in eigenen Camps weiter.

Heiko Oßner war selbst ein großes Torhüter-Talent, das alle Auswahlteams des Württembergischen Fußballverbandes durchlief und den deutschen Jugendnationalmannschaften U15 bis U17 angehörte, mittlerweile gibt der 39-jährige Hattenhofener, der im Aktivenbereich bei mehreren Vereinen in der Region im Tor stand, seinen immensen Erfahrungsschatz an die aktuelle Torwartgeneration weiter – zuletzt in einem Tages-Camp von „Heiko’s Torwartschule“, die der Coach im August 2015 gegründet hat und die demnächst drei Mitarbeiter beschäftigt. Zwar geht Oßner 35 Stunden in der Woche seinem Hauptberuf nach, doch der Arbeitgeber ist als Sponsor von Verbandsligist FC Heiningen fußballbegeistert und Oßner trifft im Falle von Hospitationen im Terminkalender, etwa zuletzt bei Bundesligist RB Leipzig mit Torwarttrainer Eberhard Trautner, auf einen verständnisvollen Chef. Schließlich zählt auch der FC Heiningen neben sechs kompletten Jugendabteilungen zu den aktuell sieben Vereinen, die Oßner neben seinem wöchentlichen Nachwuchstraining (immer freitags) und den Camps betreut. (mehr …)

Herzlich Willkommen

Veröffentlicht Veröffentlicht in News

Herzlich Willkommen auf der Website von Heiko’s Torwartschule.

Es liegt mir ganz besonders am Herzen, ein professionelles und strukturiertes Torspielertraining anzubieten.

Mein topmodernes Konzept wird konsequent bei allen Einheiten angewendet. Mit diesem Trainingskonzept kann ich den Clubs aufzeigen, wie wichtig es mir ist, einen Torspieler auszubilden, der dem modernen, anspruchsvollen Spiel gewachsen und immer in der Lage ist, mit Topleistung zu bestehen.
Meine tägliche Arbeit mit jungen, aber auch erfahrenen Torspielern, meine Erfahrung als langjähriger Torspieler und die für mich sehr wichtige Weiterbildung, unter anderem bei Proficlubs, hat mich dazu bewogen, diese Ausbildungsphilosophie für mein Torspielertraining auszuarbeiten.
 

(mehr …)